Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Schwindel, Benommenheit Abgeschlagenheit Ronja vor 3 Wochen
    Hallo,

    Habe seit bald 2 Jahren mit ekligen Schwindel und leichten Druck auf Augen, Abgeschlagenheit etc zu tun.

    Es wurde damals ein Schädel ct gemacht.

    Dies ct wurde nun aufgrund fortbestehender Probleme erneut gemacht.

    Im Befund steht „ wie in der Voruntersuchung so auch heute polypoide im Sinus maxilaris und zunehmende sinusitis Sphenoidailis“

    Hno damals hat verneint das Probleme daher kommen können. Wenn ich recherchiere finde ich aber einige Berichte von Leuten die diese Probleme hatten, da, so wie ich lesen, die keilbeinhöhlen sehr weit hinten im Kopf sind und die Nähe zum Hirn etc.
    Ich hab auch immer ein leichten Schleimfluss den Rachen runter, allerdings wohl nicht so intensiv dass das jemand ernst nimmt.
    Kommen zum Beispiel nasenduschen überhaupt bis ins keilbein? Das hab ich lange gemacht wie man sieht ohne Erfolg laut Befund. So langsam glaube ich dass die keilbeinhöhle da doch Probleme machen könnte.

    Wie kann ich weiter vorgehen ?

Neue Antwort auf Kommentar schreiben