Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Blut am Trommelfell Max Galler am 23.03.2020
    Hallo,

    seit Ende letzten Jahres ist das rechte Ohr dauerhaft beansprucht durch Entzündungen, einer Pilzinfektion die erst nach zwei Monaten und einem zweiten HNO geheilt wurde und dauerhaften Tinnitus.

    Nachdem der Pilz nach Aussage des HNO weitestgehend verschwunden war wurde die Hörfähigkeit wieder schlechter, also besorgte ich mir aus Interesse und um die Zeit des Arztes zu schonen ein Endoskop und konnte eine Art Trichter relativ festen Materials der sich vor dem Trommelfell platziert hat herausholen, wodurch die Hörfähigkeit wieder ziemlich gut war.

    Leider war mir das nicht genug und ich wollte weitere Überreste vor dem Trommelfell entfernen, wobei ich das Ohr verletzte. Relativ viel Blut kam relativ schnell aus dem Ohr und tränkte ein Taschentuch. Der Tinnitus ist intensiver, Schmerzen hatte ich nur direkt vor und während der Verletzung. Bis heute (zwei Tage später) habe ich fast keine Schmerzen. Die Hörfähigkeit ist eingeschränkt, ich denke aber wegen des Blutes das sich am Trommelfell gesammelt hat. Ich schätze das Trommelfell habe ich nicht verletzt sondern einen Bereich knapp vor dem Trommelfell. Aber ich bin mir nicht sicher. Ist auf dem Bild etwas Auffälliges zu sehen womit ich besser zum HNO gehen sollte?

    das Bild: https://imgur.com/pVp2NpQ

    Liebe Grüße und Danke dass Sie sich die Zeit nehmen
    Max.

Neue Antwort auf Kommentar schreiben