Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Beidseitige Trommelfellperforation nach Schlag auf Kopf (Unfall) Jacqueline vor 2 Wochen
    Hallo liebes Team,

    ich brauche euren Rat. Ich habe wirklich große Angst, dass das was ich hier schildere so bleibt und fühle mich von den Ärzten allein gelassen. Ich hatte vor 1 Woche einen Unfall. Nach einem schwerenn Kopfstoß stellte der HNO eine beidseitige Trommelfellperforation fest und legte mir Silikonschienen ein. Ich höre auf beiden Ohren sehr wenig. Sie fühlen sich komplett zu an. Stimmgabeltest und ein Test mit einer Brillenmaske waren unauffällig. Auf dem linken Ohr habe ich jetzt zusätzlich noch eine Entzündung, bei der unentwegt klare Flüssigkeit rausläuft. Ich kann meinen Puls als Dröhnen hören. Ich behandel das Ohr mit Ohrentropfen und Antibiotikum vom Arzt. Ein MRT war unauffällig außer einer Belüftungsstörung in den Ohren. Es ist so unerträglich, aber irgendwie spulen die Ärzte wo ich war nur ihr Programm ab habe ich das Gefühl. Geht sowas wieder weg oder werde ich da nun mein Leben lang mit rumlaufen? Ich danke euch für eure Mühe.

Neue Antwort auf Kommentar schreiben