Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Komplexere Frage Torsten siefert vor 2 Wochen
    Guten Tag Dr. Zeller,

    Ich probiere mich kurz zu fassen.

    Ich hatte vor einem Jahr eine Sinusitis OP(die Bilder zeigten Schwellungen im keilbein etc waren aber eher dezent), aber mein Arzt meine man könnte es nun mal probieren da die Probleme sich nicht lösen ließen.

    Leider habe ich immer noch folgendes Problem,

    Meine Nase schwillt an, so dass ich schwerer oder schwer Luft bekomme und wenig rieche ! Aber! Keinerlei Ausfluss oder Schnupfen ! Einfach Schwellung, dazu auch brennende lichtempfindliche Augen und Druck oft auf ohr.
    Ich verstehe nicht warum die Nase anschwillt, es ist auch 24/7 chronisch vorhanden, theoretisch bräuchte ich immer nasenspray aber das will ich nicht auf Dauer nutzen.

    Der Prick Test zeigte keine Reaktion auf Die Standard Verdächtigen, der Abstrich aus dem keilbein war damals negativ.

    In welche Richtung könnte ich noch untersuchen ? Für mich fühlt es sich an wie ne akute Erköltung aber ohne Ausfluss/ Schnodder etc.

    Ist eine Art chronische allergie oder sowas denkbar ?

    LG

Neue Antwort auf Kommentar schreiben