Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Ohren ständig zu wegen entzündetem Zahnimplantat? Monika W. am 25.04.2022
    Hallo liebes Ärzteteam,

    Ich habe einen oberen Schneidezahn (Regio 11) wegen einer Entzündung vor 2 Jahren durch ein zahnimplantat ersetzen lassen.
    Nun ist das Implantat leider stark entzündet, was man vor allem durch Schmerzen am Implantat und einer deutlichen Schwellung am Zahnfleisch erkennen kann.

    Seit einiger Zeit läuft mir aus der Nase ein wenig schleim den rächen runter, ist aber nicht so schlimm, die Nase ist frei.
    Schlimmer ist, dass ich seit ca. 3 Wochen vor allem bei ein wenig Anstrengung (z. B. Spazieren gehen) Druck auf den Ohren bekomme.
    Es ist, wie wenn man im Flugzeug sitzt und der Druck ändert sich.

    Durch gähnen bekomme ich diese "Verstopfung" nicht weg, nach einiger Zeit, wenn ich mich ausruhe, geht das langsam von alleine weg.

    Meine Fragen dazu :

    1.Kann das von dem entzündeten Implantat kommen? Sowas habe ich früher nie gehabt.

    2. Das Implantat soll in 3 Tagen ersatzlos explantiert werden.
    Kann ich hoffeen, dass sich auch das danach bessert?
    Was kann ich noch tun (vor oder nach der Explanation) um die Ohren etwas zu beruhigen?

    Vielen Dank im Voraus

Neue Antwort auf Kommentar schreiben