Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Zungengrund Alina vor 2 Wochen
    Guten Morgen,
    ich habe seit 4 Wochen Schluckstörungen, keine Schmerzen im Hals sondern mehr ein Fremdkörpergefühl welches mal da ist und mal wieder besser ist; Gestern war ich in der HNO Ambulanz weil es sehr stark war. Man sagte mir dass die Zungengrundmandeln hypertrophiert sind und dies zu meinem Enge - und Fremdkörpergefühl führt. ich soll beim HNO-Arzt vorstellig werden der es beobachtet; da es schon 4 Wochen da ist sollte es in 2 Wochen weg sein sonst rät man mir zu einer Gewebeprobe um Lymphdrüsenkrebs auszuschliessen. Aber gleichzeitig gäbe es keinen Hinweis auf einen Tumor. Das machte mir doch ziemlich Angst; Ich habe keine Tonsillen mehr, leide an einer chronischen Pansinusitis und reagiere seit einigen Wochen allergisch auf irgendetwas aber bislang wurde nicht herausgefunden auf was. Auch hatte ich Anfang Januar für 2 Wochen Beschwerden mit dem Magen die aber gänzlich weg sind. Ich habe noch nie von den Zungengrundmandeln gehört udn sorge mich wegen diesem lymphdrüsenkrebsthema. Seit ein paar Tagen fühle ich mich etwas krank, so als würde mir etwas in den Gliedern stecken. auch scheinen die Kiefernhöhlen wieder etwas dicht zu sein. Es wäre schön von Ihnen ein Gefühl für diese Zungengrundthematik zu bekommen.

Neue Antwort auf Kommentar schreiben