Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Schluckprobleme und Kieferhöhlenentzündung Florian vor 3 Wochen
    Hallo,
    seit einer Grippe vor einem Jahr habe ich starke Schluckbeschwerden mit Schleim und Trockenheitsgefühl im Rachen. Jeden Morgen läuft mir nach dem Aufstehen gelber oder weißer Schleim den Rachen hinab.
    Der Rachen und Gaumenbogen sind gerötet, rau und schmerzen.
    Ich muss den ganzen Tag zählen Schleim oder Speichel oder was das ist ausspucken.

    Meine Nase ist aber seitdem immer frei außer gelben blutigen Borken die ich morgens rauswasche.

    Nach Magenspiegelung, Breischluck und CT der Nebenhöhlen ist nur rausgekommen:

    - kein Reflux
    - beidseitige Kieferhöhlenentzündung
    - alle anderen NNH i.O.,

    Der Schleim ist den ganzen Tag vorhanden und macht mich gerade beim Essen verrückt
    weil ich nebenbei immer eine Tasse brauche wo ich Ihn reinspucke und alle sich vor mir ekeln!

    Können Sie mir bitte einen Rat geben wie ich die Beschwerden / Schleim lindern kann?

    Vielen Dank!

    Florian

Neue Antwort auf Kommentar schreiben