Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Chronisch granulierende Mastoiditis I.R. am 23.06.2021
    Sehr geehrte Damen und Herren!

    Im November 2020 wurde bei mir eine Mastoidektomie links, Tympanotomie links und ein T-Drain-Wechsel durchgeführt. Seit Februar 2021 trage ich ein Hörgerät (offen). Die T-Tube liegt noch, sehr selten läuft Flüssigkeit ab. Im Rahmen der Nachbehandlung war ich im März das letzte Mal beim HNO (Ohr-Kontrolle und Reinigung). Das Röhrchen sitzt noch.
    Seit einigen Wochen habe ich wieder Schmerzen unter dem Ohr, die Richtung Hals ziehen und hinter dem Ohr. Insgesamt ziehen die Schmerzen auch in den Augen-, Schläfenbereich. Die Schmerzen ähneln denen vor der Operation.
    Nun meine Fragen: Ist es sehr wahrscheinlich, dass die Mastoiditis zurück ist? Oder besteht das Risiko einer Choleasteatom-Bildung? In der Klinik wurde mir gesagt, dass in der Regel nichts mehr kommt, da ja nicht mehr viel Knochen da sei.
    Wäre ein MRT sinnvoll? (Vor der ersten Operation hat es etwa 1,5 Jahre gedauert, bis die Mastoiditis entdeckt wurde...)

    Freundliche Grüße!

Neue Antwort auf Kommentar schreiben