Patienten-Forum

Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. vergrösserte Tonsillen/ kaum Sprechen/ ständig erkältet Marie am 14.02.2019
    Mein kleiner Sohn, fast 3 Jahre, klein kann man ironisch sehn da er auf der 99. Perzentile ist und nun 1,06 cm ist, ist sobald es kühl wird ständig erkältet, schläft mit offenen Mund, schnarcht mal mal nicht. Er hört wie ein Luchs aber er redet kaum nur Wau Wau, Mama, Papa, Hi, Heidenei.

    Er kann fest Nahrung kaum schlucken, weiche feste Nahrung (z.B. Crossaint) konnte er noch vor Wochen in kleinen Portionen essen, jetzt hat er wieder eine "Krankheitsphase" mit 40 C Fieber gehabt wo er kaum ist. Er ist gut genährt da er immer noch grosse Mengen Kuhmilch trinkt.

    Kann da was zusammen hängen? Schlafen mit offenen Mund, große Tonsillen, schlechtes kaum sprechen?

    Kann ich mit einer Tonsillenverkleinerung etwas falsch machen? Diese wurde vor einem Jahr angeraten aber wir wollten noch abwarten.

    Was meinen Sie Dr. Zeller?

Neue Antwort auf Kommentar schreiben