Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Bilder: Ist das ein Fremdkörper in der NNH? Christian vor 2 Wochen
    Guten Tag,

    mir wurde vor etwa 4 Jahren ein Weissheitszahn in der rechten NNH entfernt.
    Ich habe chronische Schmerzen in der rechten Wange und bin nun erwerbsunfähig.

    MKGs haben mehrere DVTs gemacht, HNOs mehrere CTs.
    Auf den Bildgebungsverfahren war nichts zu sehen.

    Allerdings habe ich noch eine MRT Aufnahme:

    Auf den folgenden MRT-Bildern sind für mich als Laie drei zylinderförmige Fremdkörper in der Nebenhöhle zu sehen:

    https://de.imgbb.com/

    Sind diese Objekte künstlich?
    Gehören die dahin?
    Erklären die Objekte die Schmerzen?

    Vielen Dank!

    Christian
    1. Ich kann keine Bilder Marion Zeller vor 2 Wochen
      einsehen.
    2. Christian vor 2 Wochen
      Ich habe es nochmal woanders hochgeladen:

      https://postimg.cc/6430Zf9R

      Für mich als Laien sieht das sowohl nach einem Fremdkörper auf dem linken Bild, wie nach einer Zyste auf dem rechten Bild aus.
    3. Fremdkörper Marion Zeller vor 1 Woche
      kann man im MRT nicht sehen, die Nebenhöhle scheint verändert (operiert im mittleren Nasengang??) und der signalgebende Anteil rechts wie links sind flüssigkeitsreiche Ansammlungen in verschiedenen Ebenen, also Zyste. Einen Frendkörper kann ich nicht sehen. Jetzt müsste man die gleiche Schichtung als CT oder DVT sehen.

Neue Antwort auf Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.