Wichtiger Hinweis: Auskünfte werden ausschliesslich unverbindlich erteilt und können lediglich eine erste und vorläufige Einschätzung vermitteln. Sie können das individuelle Beratungsgespräch oder einen Besuch bei einem Arzt in keinem Fall ersetzen! Die Betreiber dieser Seite haften nicht für die hier gestellten Fragen oder geposteten Kommentare Dritter!

Neuen Beitrag verfassen

Antwort auf

  1. Fliegen mit Infekt - Druckausgleich nicht möglich Sandra am 26.05.2024
    Hallo,

    nach einer Woche Infekt mit überwiegend Husten und Fieber (ohne Schnupfen) bin ich im Flugzeug geflogen und der Druckausgleich war nicht möglich. Seit dem dumpfes Taubes Gefühl mit deutlicher Hörminderung.
    Massentropfen bringen auch nichts. Wie lange abwarten, wann zum Arzt?
    1. Barotrauma Marion Zeller vor 3 Wochen
      nach Fliegen unter Infekt kann zwischen 1 und 3 Wochen dauern, bis es abheilt. Unterstützen kann man es mit abschwellendem Nasenspray, Rhinopront Kombi Tabletten, Bromelain Tabletten und Rotlicht. Sollten die Beschwerden aber zunehmen zum Arzt wegen einer eventuellen Mittelohrentzündung, v.a. bei Schmerzen und Ausfluß

Neue Antwort auf Kommentar schreiben

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.